WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Wirtschaft


Ministerium der Finanzen : Presseinformation

Bodenreform: Finanzminister Speer zu den .....

Urteil V ZR 65/07 über "gesetzliche Vertreter"

BUNDESGERICHTSHOF
IM NAMEN DES VOLKES
URTEIL
In Anhang finden Sie den Text

MAZ 31.01.08 : Land agierte sittenwidrig

von Frank Shauka

Bundesgerichtshof

Scharfe Kritik an Enteignungspraxis der Landesregierung Brandenburg

Die Folge im Anhang

MOZ 30.01.2008 : Richter prangern Brandenburg an....

Karlruhe erklärt Grundstückübertragungen des Landes für nichtig

von Sabine Rakitin

Die Folge im Anhang

MOZ 30.01.2008 : " Die Ämter werden zu tun haben "-----von Sabine Rakitin

Bundesgericht beansstandet enteignungen

Die Folge im Anhang

 

Agrarland junge Länder : Novellierung des EALG .. ..von M. Gr. v. Schwerin ( ZOV )

" Vor dem Hintergrund drastisch steigender...."

Fie Folge im Anhang

Weiterer Erfolg unserer Arbeit ! - Dank Herrn Zapf und Herrn Elgt

Langer Kampf ums eigene Land....

  • 22-23 Dezember 2007..MOZ : " Undurchsichtige Angelegenheit"
  • 29-30 Dezember 2007..MOZ : " Langer Kampf ums eigene Land "

In Anhänger finden Sie die Folge :

Pressemitteilung der "Initiative für Transparenz bei EU-Agrarsubventionen"

Pressemitteilung der „Initiative für Transparenz bei EU-Agrarsubventionen“

EU-Agrarzahlungen: Nun auch Spitzenempfänger in Brandenburg veröffentlicht

(Berlin/Hamm, 20.11.2007). Seit heute sind die 100 größten Empfänger von

"Einmischung erbeten"AbL und Grüne Abgeordnete diskutierten mit Betroffenen über Flächenvergaben

Foto (priv): Jäger, Gerke, Behm, Moderator Uwe Driest (Journalist), Eichhardt, Wildgans . in Anhag


Grimmen. "Die Klugheit des Fuchses kommt zu 90 Prozent von der Dummheit der Hühner," brachte Jens Reichardt auf den Punkt, was gegen die Zustände zu tun wäre, die zuvor von rund 40 engagiert diskutierenden Besuchern beklagt worden waren. Der Bundesgeschäftsführer des "Verband der Landwirte im Nebenberuf" nahm in der vergangenen Woche an einem Podiumsgespräch im Kulturhaus "Treffpunkt Europas" teil, zu welchem die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) und der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen eingeladen hatten. Deren Wustrower Abgeordneter, der pensionierte Lehrer Walter Richter, hatte das Thema mit einer Anfrage im Grimmener Kreistag angestoßen. Thema: "Von der LPG zur Agrar-GmbH Un(ge)rechte Flächenvergabe im Osten".

Stellungnahme von H.-M. Goldmann -MdB (FDP)

Die FDP hat vor der Sommerpause auf zwei Sitzung des Bundestagsausschusses
für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz versucht, von der
Bundesregierung Aufklärung über diesen Vorgang zu erhalten. Zuletzt

Syndiquer le contenu