WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

«Octobre 2019
LuMaMeJeVeSaDi
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

  • no upcoming events available

18 Mitglieds- und Kooperationsverbände, 12 ARE-Aktionsgruppen in ganz Deutschland und Kontaktstelle zur Europäischen Union
• Für Rechtsstaat, Recht und Eigentum       • Gegen altes und neues Unrecht


"Von der Ungleichbehandlung zur gesetzlichen Anpassung - Die Novellierung der Rehabilitierungsgesetze ist überfällig"

In der Neue Justiz aktuell, Ausgabe NJ 4/2019, von M. Graf v. Schwerin, ARE-Bundesvorsitzender

Nr. 317 vom 08.03.19

A R E - Kurzinformation Nr. 317 vom 08.03.19

ARE-BNE-Treffen in Eisenhüttenstadt - 50 Teilnehmer machen Druck auf Potsdamer Koalition; Plänung für Dokuzentrum Plänitz (insb. Geschichte 1945-1949) erweitert/-Förderanträge gestellt; Workshop bei der Uni Viadrina/Frankf.O. zur Aufarbeitung, Forschung etc.; "Artikelgesetz" zur Entfristung und Novellierung der Reha-Gesetze/Rückstand BMJ; Treffen mit Verantwortlichen auf Landes-u. Bundesebene, Forderung mit nötigem Druck
lesen...

Nr. 316 vom 27.02.19

A R E - Kurzinformation Nr. 316 vom 27.02.19

Neuausrichtung und Erweiterung der FRE - Aufgaben; Förderanträge und Vorbereitungen auf verschiedenen Ebenen; Entwicklung im ländlichen Raum/Agrarstruktur Junge Länder; Gesamtprojekt Rehabilitierungsbereich; Auswirkungen des BGH Urteils vom 14.09.18 zu den BVVG-Verträgen (sogen. Windkrafturteil); Treffen auf politischer Ebene
lesen...

PNN: "Neue Hoffnung für das alte Gutshaus Satzkorn", 04.02.2019, Holger Catenhusen

Das Bieterverfahren für das marode Gutshaus Satzkorn in Potsdam ist beendet. Unklar ist, ob auch jemnad geboten hat. Derweil will der Bauträgerunternehmer W.

FAZ "Ohne individuellen Schuldvorwurf", 19.01.2019 / von Stefan Locke

Ein neues Argument im Streit um die Enteignungen nach 1945 in Ostdeutschland

Nr. 315 vom 06.12.18

A R E - Kurzinformation Nr. 315 vom 06.12.18

Stellungnahme von Frau RAín C. Wildgans - aktuelle Hinweise für Betroffene - Dringender Handlungsbedarf bis 31.12.18 betr. BGH-Urteil vom 14.09.2018, V ZR 12/17
lesen...

TopAgraronline: "Bis zu 55 Mio.€ Rückforderungen", 28.11.2018

Wegen des Urteils des Bundesgerichtshofes zur "Windklausel" muss die BVVG Millionensummen an Landeigentümer zurückerstatten.