WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

«December 2017»
MonTueWedThuFriSatSun
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

18 Mitglieds- und Kooperationsverbände, 12 ARE-Aktionsgruppen in ganz Deutschland und Kontaktstelle zur Europäischen Union
• Für Rechtsstaat, Recht und Eigentum       • Gegen altes und neues Unrecht


Vergünstigter Flächenerwerb: ARE steht weiterhin zur Unterstützung bei Umsetzung bereit. "ARE-Tandem- Programm".

 mehr zu wissen  : unter "Tandem" ( Suche oben rechts)"

Zur möglichst schnellen Umsetzung der vergünstigten Rückkaufmöglichkeiten für Alteigentümer  (in den Jahren 1945-49 in der SBZ Enteignete) nach dem 2. Flächenerwerbsänderungsgesetz und trotz Ablauf des Stichtages  29.09.2011 können viele Betroffene weiterhin Anträge stellen.

Appell von Potsdam

Vor über zwanzig Jahren, nämlich am 23. April 1991 verkündete das Bundesverfassungsgericht unter dem Vorsitz von Prof. Roman Herzog das so genannte „1. Bodenreformurteil“, das in seiner problematischen „Auslegbarkeit“ und den daraus resultierenden Konsequenzen bis heute für den deutschen Rechtsstaat eine dramatische Abwärtsspirale ausgelöst hat.

Prof. Dr. Helmut Girndt: "Bemerkungen zu Kants Begründung der Menschenrechte"

Vortrag am 25.11.2017 in der Aula der Humboldt-Gymnasiums Potsdam

Nr. 305 vom 27.11.17

A R E - Kurzinformation Nr. 305 vom 27.11.17

Zusammenhang zwischen Menschenrechten und der Situation in Deutschland und Europa; Nachecho der Veranstaltung in Potsdam Humboldt-Gymnasium; "Klartext Günther Krause"
lesen...

"Kommunismusgeschichte"-öffentlicher Vortrag, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

07.12.2017 - 18:00
07.12.2017 - 20:00

Der Kommunismus: Utopie und Wirklichkeit. 1917-2017: 100 Jahre Oktoberrevolution

Aktueller Stand der Möglichkeiten zur rechtlichen Aufarbeitung von Maßnahmen im Rahmen der Boden-u.Wirtschaftsreform in der SBZ

von Rechtsanwalt Dr. Johannes Wasmuth, München, in der Neue Justiz, Nr. 6/2017

Aufruf zur Teilnahme an ARE/FRE-Grundsatzveranstaltung in Potsdam

Betr. ARE/FRE-Grundsatzveranstaltung in der Aula des Humboldt-Gymnasiums in Potsdam