WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Beiträge des Monats November 2014


258

A R E - Kurzinformation 258

Tandemprogramm; Restitution von Bodenreformflächen; Liquidation "verkrachter" LPG-Umwandlungen; die beiden großen Zusammenschlüsse jetzt mit einer Stimme; noch ein kleines Fortschritt: Annahme von 4 Beschwerden in Straßburg.
lesen...

Stoppt drohende Schließung der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus ! / von UOKG

Das Menschenrechtszentrum Cottbus e.V. (MRZ) startet den Aufruf „Stoppt die drohende Schließung der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus!“

257

A R E - Kurzinformation 257

Neue Geschäftsführung der BVVG bespricht mit ARE-"Dreiergruppe" das weitere Vorgehen; Zwei Präzedenzfälle in Brandenburg - zwei Erfolgsgeschichten, mit starkem ARE-Rückenwind; Brandenburger Pilot-Aktion "Enquetekommission" geht auf andere junge Länder über
lesen...

Dr. Ph. Plickert: "Konkurrenz von rechts" / MUT Nr. 561, im November 2014

Die Union hat die konservative Flanke vernachlässigt und nun mit der AfD ein strukturelles Problem...

Wem gehört das Land in Mecklenburg-Vorpommern?

NDR Info - Das Forum - Bodenreform zweiter Teil  13.11.2014 20:30 Uhr Autor/in: Hennings, Alexa

Vielen Dank, Herr Leutloff !

"Drei Jahre Erfahrung mit dem ARE-Tandem-Programm"

Sie sehen hier zwei Erfahrungsberichte, nicht nur für direkt Betroffene von Bedeutung und Interesse

are/pressestelle pl nov.2014

Sendung von rbb "Zwangsaussiedlung in Lenzen" vom 26.10.2014

Theodor erzählt die Geschichte eines Elektroingenieurs aus Lenzen, der sein Haus und sein Geschäft im Oktober 1961 innerhalb weniger Stunden verlassen musste, mit seiner ganzen Familie.

Bürgerglanz & Schülerpflicht. Das Haus der Dortuschule erzählt Potsdamer Stadtgeschichte

Die heutige Dortuschule in Potsdam kann auf eine bewegte, mitunter glanzvolle Vergangenheit zurückblicken. Dieses Buch blättert mit einer Fülle bislang unveröffentlichter, zum Teil privater Bilder die Geschichte des Hauses und der damit verbundenen Menschen auf. Erzählt wird vom Vorgängerbau, der um 1723 entstand; vom heute noch erhaltenen prächtig ausgestalteten Rokokosaal; vom Erwerb des Hauses durch den Juristen Ludwig Wilhelm Dortu; vom Sohn Maximilian Dortu und seiner Rolle in der 1848er-Revolution; von der Gründung einer höheren Töchterschule; von berühmten Schülerinnen wie Bettina und ihrer Verlegerfamilie Kiepenheuer, ebenso von bekannten Absolventinnen wie Käthe und ihrer Traditionsbäckerei Braune; schließlich vom Ringen um die Bewahrung dieses besonderen Ortes.

" Bürgerglanz und Schülerpflicht " : Ein Haus mit Vergangenheit....

Potsdam -Eine Stadt mit großer Geschichte und vielseitiger Entwicklung, besonders lebendig in den letzten 150 Jahren im preußisch-deutschen Zentrum des Geschehens, wechselvoll in Höhen und Tiefen. Anschaulicher als eine rein historische Beschreibung werden Leben und Schicksal von Menschen, Bürgern wie Schülern skizziert in einer Zeit der Wandels und der im 19. Jahrhundert gewachsenen Größe einer alten Residenz wird wie in einem Brennglas deutlich: im Bild einer Schule und ihrer ungewöhnlichen Geschichte. Dieses Buch öffnet einen Blick eine Welt, die zwar im Zeitablauf vergangen ist – und doch dem Leser eindringlich und ganz gegenwärtig nahe kommt.

Bildzeitung am 22. Oktober: Die Stasigenossen des Bodo Ramelow

von N.  Harbusch u. H.  Kascha

 Erfurt - Wird mit Bodo Ramelow in Thüringen erstmalsein Politiker der SED-Nachfolggepartei DIE LINKE in.....

 

Zurück zur Archiv-Übersicht