WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Grundsätzliches


Bodenreform Verfolgung 1945 ...Wiederaufnahme des Themas und Aufklärung

URL: http://www.volksstimme.de/vsm/service/service/?em_cnt=1234064

Im Magdeburger Landesarchiv liegt ein brisantes Dokument von 1945 zu den Umständen der Bodenreform

Wegen besonderer Aktualität : Grundsatzerklärung zum ZOV-Aufsatz, Autoren Dr. Wasmuth und Kempe.

                                                   Presseerläuterung      

"Vernichtender kann kein Urteil sein" ..interv. aus der Jungen Welt

    Laut Bundesgerichtshof muß Brandenburg Bodenreformland zurückgeben. Ein
Gespräch mit Wolfgang Neskovic

Jana Frielinghaus


Wolfgang Neskovic, ehemaliger Richter am Bundesgerichtshof, ist

Arroganz der Macht... von F. Schauka - MAZ 18.02.08

Vermögensämter begannen offensichtlich zu spät mit der Erben-Suche


POTDAM - Eine präzise Prüfung der Eigentumsrechte war ab Mai 2000 kaum mehr möglich. Fünf Monate verblieben dem Land Brandenburg damals noch, um seine Ansprüche auf Bodenreformland bis zum Stichtag, 2. Oktober, durchzusetzen. Zu dem Zeitpunkt war ein Viertel aller 80000 Fälle noch nicht erledigt – darunter wohl fast alle 10000, die den Ausgangspunkt bildeten für das Sittenwidrigkeits-Urteil des Bundesgerichtshofs gegen das Land.

Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Dirk Homeyer für die Kreistagssitzung an den Landrat des Landkreises Märkisch-Oderland

CDU Fraktion im Kreistag Märkisch Oderland

an den Landrat des Landkreises Märkisch-Oderland

Waldsieversdorf,

Ministerium der Finanzen : Presseinformation

Bodenreform: Finanzminister Speer zu den .....

Urteil V ZR 65/07 über "gesetzliche Vertreter"

BUNDESGERICHTSHOF
IM NAMEN DES VOLKES
URTEIL
In Anhang finden Sie den Text

ARE-Auftaktveranstaltung am 13. Dezember 2007 in Hamburg/Restaurant "Remter"

13.12.2007 - 18:00
13.12.2007 - 21:00

20. Nov.2007 

An die Mitglieder und Mitstreiter der ARE und derARE-Mitgliedsverbände sowie der in unserer Allianz Mitwirkenden

Inhalt abgleichen