WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Benutzerbild von schuetz

Name
ARE-Büro Zentrum in Borken/Hessen

Beruf
Frau Elena Schütz, Büroleiterin

Komplettes Benutzerprofil betrachten

"Anträge auf Entschädigung: Bekommen SED-Opfer mehr Zeit?", Mitteldeutsche Zeitung, 25.10.17


| | | |

Bis 2019 können Leidtragende der DDR-Diktatur noch Anträge auf Entschädigung stellen.

Die Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur fordert, die Frist zu streichen.

AnhangGröße
Entschädigung für SED-Opfer_ Anträge werdne langsam bearbeitet.pdf118.87 KB