WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

«September 2020»
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Veranstaltung am 28.April im Gebäude-Ensemble des Landguts Borsig in Groß Behnitz bei Nauen


| | | | |
28.04.2009 - 17:00
28.04.2009 - 20:00

 

- Am Dienstag, den 28. April geht es im eindrucksvoll wiederhergestellten traditionsreichen Gebäude - Ensemble des Landguts Borsig in Groß- Behnitz bei Nauen um das Resumé des ersten Akts der Brandenburger Bodenaffäre. Der vorliegende Untersuchungsbericht des Landtags-Ausschusses wird analysiert und bewertet. Die nächsten Schritte sind nun einzuleiten. Daher heißt das Motto der öffentlichen Veranstaltung, zu dem die Rechtsstaatler, die engagierten Bürger und vor allem natürlich die betroffenen und um ihr Recht  kämpfenden Bodeneigentümer gerufen werden. „Kein Ende der Bodenreformaffäre - nur der nächste Akt des Dramas".

Näheres hierzu auf Anfrage und im Internet, die Medien in Brandenburg werden sicher dabei sein...

AnhangGröße
Anfahrtsplan zum Landgut Borsig.doc91 KB
Einladung Landgut Borsig.doc106.5 KB
Plakat_für_28.04._09_Landgut_Borsig.doc239 KB