WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Initiative Gemeinsam f.Deutschland + ARE: Informationsveranstaltung am 28. März 2009, Ragower Mühle / Tagesordnung


| | |

Tagesordnung

Informationsveranstaltung

am 28. März 2009 Ragower Mühle

 15.00 bis 16.30        Interne Beratung von Bürgern durch Rechtsanwälte und Sachkundige                     

Kreis 1: Bodenreform nach 1990  u. andere Eigentumsfragen Graf v. Schwerin, Bundesvorsitzender der ARE, Amtsleiter a. D. Karl Homer (Amt für Flurerneuerung)                                                            

Kreis 2: Bodenreform vor 1990 und Rentenproblematik RA Catherine Wildgans                                                               

Kreis 3: Problematik Zweckverbände und Grundnahrungsmittel Wasser, Stadtrat Roland Wildgans, Grimmen, Frau Groger, Herr Paul     

 17.00    Offizieller Teil    Eröffnung und Begrüßung            

Themenwahl und Ziele……………………………… Heinz Anlauf, Koordinator 

 17.10    Begründung und Verabschiedung des Memorials zur Rentenangleichung…………………........................RA Catherine Wildgans

 17.30   Neues Kommunalabgabengesetz, seine  Auswirkungen auf Bürger u. Zweckverbände……              

Die Lösung in Mecklenburg- Vorpommern…….    Roland Wildgans, Stadtrat  

 18.15  Die Erosion des Rechtsstaates……… ARE-Vorsitzender Graf v. Schwerin  

 18.45   Demo der Erinnerung über Glienicker Brücke Heinz Anlauf,     Koordinator  

 19.30   Diskussion und Schlusswort…………………Manfred Graf v. Schwerin  

AnhangGröße
Anfahrt_zum_Tagungsort_Ragower_Mühle.doc26 KB
PR_zum_28.3.09_GfD_und_ARE.doc32.5 KB