WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Beiträge des Monats August 2008


Bodenreform-Affäre: Es gab Warnungen im Ministerium....Die Welt / 30.08.2008

Von Gudrun Mallwitz

Dokument belegt massive rechtliche Bedenken

Kreistag spricht das letzte Wort - .....von S. Rakitin/ MOZ 29.08.2008

von S. Rakitin

NACH 17 JAHREN.. !

Endlich ! : Hoffnung für Recht in Land Brandenburg ---Dank dem Mut von Scheerer und Zapf............

Erbenermittlung..... ARE / J. Gruhle..

 	 	

Zur Frage: Offensive bei der Erbenermittlung in der „Brandenburger Bodenaffäre“(Ticker-Meldung: „ARE nimmt Erbenermittlung selbst in die Hand“).

Zum Ablauf am Mittwoch, den 03. September 2008 an der Gedenkveranstaltung in Kyritz


 Anläßlich des 63. Jahrestages der in Kyritz durch die Pieck-Rede  am 02.September 1945 verkündeten schicksalhaften, folgenreichen sogenannten  „Demokratischen Boden- und Industriereform“ findet am Ort des von uns umgewidmeten Denkmals für die Opfer von Verfolgung, Vertreibung, Enteignung und Zwangskollektivierung seit 1945 wiederum eine Gedenkfeier statt, zu der wir  hiermit die engagierten und betroffenen Mitbürger rufen.                          

"Die SED-treuen Lehrer haben ihren Einfluss wieder enorm ausgebaut"-----Die Welt /09/08/08

Die DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier nimmt die Verharmlosung der sozialistischen Diktatur nicht hin und erzählt Schulklassen von ihren Erfahrungen

Jüngst förderte eine Studie unter deutschen Schülern riesige Wissenslücken zur SED-Diktatur zutage. Diese Lücken versucht die DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier zu schließen, indem sie regelmäßig Schulklassen besucht. Mit Freya Klier sprach Andrea Seibel.

"Die Auseinandersetzung mit DDR-Geschichte gehört in die Schulen ,, ..Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm (CDU). MA

GASTBEITRAG: Gegen das Verdrängen

Vermögensamt muß Grundstück herausgeben / von Klaus Peter Krause, Junge Freiheit Nr. 33/08

Enteignungen: Ein neues Gerichtsurteil zeigt, dass unter sowjetischer Besatzung entzogene Immobilien auch heute noch zurückübertragen werden können.

s. Anhang

Herrenhäuser zu Ruinen / von Klaus Peter Krause, Junge Freiheit Nr. 33/08 vom 08.August 2008

Enteignungen: Zahlreiche Adelssitze in Mecklenburg-Vorpommern wurden nach der Wende von den Behörden dem Verfall preisgegeben.

s. Anhang

Zurück zur Archiv-Übersicht