WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Beiträge des Monats Oktober 2007


Gefangen in Hohenschönhausen

Berliner Morgenpost, 31.05.07 / Sven-Felix Kellerhoff
»Es ist richtig und wichtig, dass Knabe diese eindringlichen Schilderungen nun zusammen vorlegt. Der Band ist eine Grundlage für die öffentliche Aufarbeitung des Stasi-Systems, das für die DDR so charakteristisch war wie sonst nur noch das mörderische Grenz-Regime...Für die Gedenkstätte Hohenschönhausen, die es nicht leicht hat und die dennoch ständig steil anwachsende Besucherzahlen verzeichnen kann, ist der neue Band eine wichtige Bereicherung. Er hätte leicht auch zehnmal so dick ausfallen können. Eindrucksvoll ist er auch mit nur 382 Seiten.«

136

A R E - Kurzinformation 136

Gemeinsam für Werteordnung / Reaktionen auf den Sonderdruck " Wahrheit und Recht "
lesen...

Wie Behörden höchstrichterliche Urteile unterlaufen

Rechtsverdrehung

WIE BEHÖRDEN HÖCHSTRICHTERLICHE URTEILE UNTERLAUFEN

Wenn ein Bundesgericht, als letzte und höchste Instanz, ein Urteil
fällt, dann ist es rechtskräftig und damit bindend. In der Regel sind

Zurück zur Archiv-Übersicht