WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

MAZ Potsdam: Gutshaus Satzkorn "Die Familiengräber muss man erhalten", von Peter Degener, 02.12.18


| | | | |

Kurt Brandhorst lebte bis 1947 im Gutshaus Satzkorn. An diesem Freitag reist der 89-jährige zur Demo für den Erhalt des verfallenen Hauses aus Schweden an. Wichtiger als die Sanierung des Hauses ist ihm der Erhalt der Familiengräber.

...Grüne wollen Ankauf des Gutshauses durch die Stadt prüfen

AttachmentSize
Gutshaus Satzkorn.pdf489.59 KB