WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

«Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

  • die nächsten Veranstaltungen sind noch in Planung

Veranstaltungen


ARE/BNE-Infoveranstaltung am 17. März in OT Schernsdorf in 15890 Gem. Siehdichum b. Müllrose

17.03.2008 - 16:00
17.03.2008 - 19:00

An die Mitglieder der ARE und des BNEund mit  der  - Initiative Gemeinsam für Brandenburg IGfB 

Vor dem Hintergrund der Brandenburger „Bodenreform- Affäre“, deren Vorgeschichte, den Folgen des BGH-Urteils vom 07.12.2007 und der nach- haltigen öffentlichen Aufmerksamkeit haben wir uns kurzfristig entschlossen, die Betroffenen und Interessierten wie auch die engagierte Öffentlichkeit über die aktuelle Lage und die  jüngste Entwicklung ins Bild zu setzen. Ausgangspunkte sind zum einen die -nun schliesslich doch – beschlossene Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Aufklärung der Hintergründe und Zusammenhänge beim Verhalten der politisch Verantwortlichen der Nach-Wendezeit bis jetzt. Zum anderen geht es um die Darstellung der Fortführung der noch laufenden und neuen Verfahren der Betroffenen im Bereich der sogen. „schwarzen Enteignungen“ (u.a. auch bei der UN und in Straßburg!) und um die  verstärkte politische Wiederaufnahme der berechtigten Forderungen (u.a. Fortführung der Unterschriften-Aktion bei der Kanzlerin )

Treffen ehemaliger Cottbus-Häftlinge am 8. April 2008 in Berlin

08.04.2008 - 18:00
08.04.2008 - 21:00

keine

ARE/BNE-Info-Veranstaltung mit Frage- u. Diskussionsstunde in Döllen(Gumtow) am 07.März 2008

07.03.2008 - 15:00
07.03.2008 - 19:00

An die Mitglieder der ARE und des BNE, insbes.an die Betroffenen von rechtswidrigen Unrechts- und Enteignungsmaßnahmen im Land Brandenburg

ARE/BNE-Info-Veranstaltung mit Frage-u. Diskussionsstunde am 05. März 2008 in Leuenberg

05.03.2008 - 16:00
05.03.2008 - 19:00

An die Mitglieder der ARE und des BNE,

 insbes.an die Betroffenen von rechtswidrigen Unrechts- und Enteignungsmaßnahmen im Land Brandenburg

Informationsveranstaltung mit Frage- und Diskussionsstunde in Groß Kreutz / Brandenburg

25.02.2008 - 15:00
25.02.2008 - 19:00

 

Groß Kreutz, den 19.02.2008.

Speer will alles erklären.....dpa/MAZ

Minister vor Haushaltsausschuss

POTSDAM - Das brandenburgische Finanzministerium will den Haushalts- und Finanzausschusses im Landtag umfassend darüber informieren, wie es zur unrechtmäßigen Übertragung von Bodenreformland auf das Land kommen konnte. „Ich bin zuversichtlich, dass wir Erklärungen geben können“, sagte gestern Ministeriumssprecher Ingo Decker. Alle Informationen und Unterlagen dazu würden derzeit „mit Hochdruck“ zusammengetragen. Finanzminister Rainer Speer (SPD) will dem Ausschuss Rede und Antwort stehen.

Pressekonferenz in Potsdam, 13. Februar ab 11.30 Uhr: Die neue Lage in der "Brandenburg-Affäre"

13.02.2008 - 11:30
13.02.2008 - 13:00

In Zusammenarbeit mit dem Bund der Neusiedlererben -BNE-

P r e s s e m i t t e i l u n g

u n d

Eilig einberufene Pressekonferenz in Potsdam am 4. Februar

04.02.2008 - 11:00
04.02.2008 - 16:00

ARE

In Zusammenarbeit mit dem Bund der Neusiedlererben -BNE-

P r e s s e m i t t e i l u n g

138

A R E - Kurzinformation 138

Zwei wichtige Entscheidungen des Bundesgerichtshofes
lesen...
Inhalt abgleichen