WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Spione in Uniform: Die Alliierten Militärmissionen in Deutschland (Gebundene Ausgabe)


Autor:

Klaus Behling

Verlag:

Hohenheim Verlag; Auflage: 1 (Oktober 2004)

ISBN:

978-3898501217

Seiten:

328 Seiten

Preis:

19,90 €

Inhaltsangabe:
Kurzbeschreibung
Klaus Behling beschreibt in seinem spannenden Buch ber die Milit„rmissionen der Siegerm„chte im besetzten Deutschland ein dramatisches Stck der Nachkriegsgeschichte. Wofr Amerikaner, Briten, Franzosen und Sowjets die Missionen nutzten, wurde mehr als vierzig Jahre lang sorgsam vor den Augen der ™ffentlichkeit verborgen. Nicht zuletzt deshalb ist die T„tigkeit der Milit„rmissionen heute nicht nur beim Publikum, sondern auch bei den Medien fast vergessen ...

Über den Autor
Klaus Behling wurde 1949 im pommerschen Damgarten geboren und studierte an der Berliner Humboldt-Universität Asienwissenschaften, spezialisiert auf die Sprache und Kultur Kambodschas. In den Jahren 1972 bis 1977 war er in Kambodscha und Laos als DDR-Diplomat tätig, 1981 bis 1987 ist er DDR-Kulturattache in Rumänien gewesen. 1987 ging Klaus Behling als wissenschaftlicher Oberassistent an das "Institut für Internationale Beziehungen" in Potsdam, wo er sich bis 1991 mit der Indochina-Forschung befasste. Seitdem arbeitet er als Journalist beim Axel Springer Verlag in Berlin.

Table of contents:

(Keine)

Buchbesprechung:

(Keine)