WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

«September 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Benutzerbild von schuetz

Name
ARE-Büro Zentrum in Borken/Hessen

Beruf
Frau Elena Schütz, Büroleiterin

Komplettes Benutzerprofil betrachten

Informationsveranstaltung mit Frage- und Diskussionsstunde in Groß Kreutz / Brandenburg


| | | | |
25.02.2008 - 15:00
25.02.2008 - 19:00

 

Groß Kreutz, den 19.02.2008.

  An die Mitglieder der ARE und des BNE, insbes.an die Betroffenen von rechtswidrigen Unrechts- und Enteignungsmaßnahmen im Land Brandenburgsowie um des Rechtsstaat besorgte Bürger! 

Vor dem Hintergrund der Brandenburger „Bodenreform- Affäre“, deren Vorgeschichte, den Folgen des BGH-Urteils vom 07.12.2007 und der nachhaltigen öffentlichen Aufmerksamkeit haben wir uns kurzfristig entschlossen, die Betroffenen und Interessierten wie auch die engagierte Öffentlichkeit über die aktuelle Lage und die  jüngste Entwicklung ins Bild zu setzen. Ausgangspunkte sind zum einen die -nun schliesslich doch – beschlossene Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Aufklärung der Hintergründe und Zusammenhänge beim Verhalten der politisch Verantwortlichen der Nach-Wendezeit bis jetzt. Zum anderen geht es um die Darstellung der Fortführung der noch laufenden und neuen Verfahren der Betroffenen im Bereich der sogen. „schwarzen Enteignungen“ (u. a. auch bei der UN und in Straßburg!) und um die  verstärkte politische Wiederaufnahme

der berechtigten Forderungen (u. a. Unterschriften-Aktion bei der Kanzlerin )

 

Wir laden Sie daher ein zu einer ersten

I n f o r m a t i o n s v e r a n s t a l t u n g  mit Frage- und Diskussionsstunde

am Montag, den 25.Februar 2008 (inoffiziell ab 15 Uhr)

um 16 Uhr in den Saal des „Steakhaus zur Post“ in 14550 Groß Kreutz

Brandenburger Str. 21-  Ende des Treffens vorauss. gegen 19 Uhr -

 Motto : Wie jetzt weiter für Gerechtigkeit in den jungen Ländern ?

Zu Ihnen werden sprechen, Ihre Fragen zu beantworten versuchen und mit Ihnen diskutieren:

Manfred Graf v. Schwerin, Bundesvorsitzender der ARE

Karl Homer, Dipl. Landw. Mitgl. des ARE-Bundesvorstandes, Sprecher des BNE

Catherine Wildgans, Rechtsanwältin & Prozessbevollmächtigte ( Grimmen/Vorp.)

Dr. Thorsten Purps, Rechtsanwalt & Prozeßbevollmächtigter ( Potsdam )

 Wir bitten  aus organisatorischen Gründen um Bestätigung Ihrer Teilnahme (möglichst Fax).An einer Teilnahme Verhinderte können um eine Einladung zu zwei weiteren Treffen (in Nord- bzw. Ostbrandenburg), vorgesehen im März d. J., nachsuchen. Wir freuen uns auf unser Treffen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

 

für ARE und BNE

   Manfred Graf von Schwerin