WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Benutzerbild von schuetz

Name
ARE-Büro Zentrum in Borken/Hessen

Beruf
Frau Elena Schütz, Büroleiterin

Komplettes Benutzerprofil betrachten

Die Täter sind unter uns - Über das Schönreden der SED-Diktatur


Autor:

Hubertus Knabe

Verlag:

Propyläen, Berlin 2007

ISBN:

978-3549073025

Seiten:

382

Preis:

22 €

Inhaltsangabe:

Ines Geipel,30.03.07, Berliner Morgenpost
»Dem Historiker ist es ernst. Er setzt auf Fakten und spricht für die Opfer, für die, die in Extrem-Containern der DDR einsaßen. Das macht das Buch so politisch, so unerträglich, so schmerzhaft, so kostbar ... Wie ein Krimi liest sich etwa der milliardenschwere Super-Klau an der ostdeutschen Bevölkerung, die die SED-Folgepartei PDS in der Wendezeit durch Konspiration, Finten und Tricks hingelegt hat.«

Table of contents:

(Keine)

Buchbesprechung:

(Keine)