WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

MDR-Film zu dem Immobilien-Affäre in Brandenburg - Auszug aus einer Zuschrift


| | |
 
 
Friedhelm Zapf war gestern gut im Fernsehen. War hervorragend. Ich habe
gestern noch viele Leute auf die Sendung hingewiesen. Das ist natürlich ein
Thema für Insider, die die Fälschung der Grundbücher nachvollziehen können.
Dem Herrn sei Dank, dass ich das Grundbuch 1990 los hatte. Ich hätte als
Chef solche Ungeheuerlichkeiten, die auf Kreisebene abgelaufen sind, auch
nicht mitbekommen. Das konnte der Friedhelm Zapf damals als Landrat auch
nicht. Man war halt unter sich,man kannte einander. Die Türschilder der
Mitarbeiter haben damals wohl gewechselt, nicht aber deren Geist.