WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Nein


Von Ulrich Landskron : Ausschluß-Gründe für Schäuble

-Für erheblichen Unmut und eine Reihe von „Brand-Briefen“ in Richtung Stadt Aachen haben in den letzten Wochen die Ankündigungen gesorgt, Wolfgang Schäuble den Karlspreis der Europastadt zum Himmelfahrtstag 2012 zu verleihen. Man wird hierzu noch einiges hören und Überraschungen in Aachen anlässlich der Verleihung sind nicht ausgeschlossen...

Wir nehmen die, vorsichtig ausgedrückt „skurrile“ Nominierung des selbst ernannten „Architekten der deutschen Einheit“ und neuerlichen „ EU-Rettungsschirm-Halters“ zum Anlass, auf einen über 7 Jahre zurückliegende „Kandidatur- Versuch“ im Wortlaut zurückzukommen, in memoriam 2004. Damals schrieb Gastkommentator Ulrich Landskron:

Ein BGH-Paukenschlag oder Anfang einer Trendwende?

 Die Zukunft hat noch etwas zu entwickeln....

Einladung Pressekonferenz, 9.3.2012, Berlin: Studie zur ostdeutschen Bodenpolitik - von Abl. e. V.

09.03.2012 - 10:30


Einladung und Tagesordnung des UOKG-Verbändetreffens am 31. März und 1. April 2012.

31.03.2012 - 13:00
01.04.2012 - 12:02

 

Die Veranstaltung findet im Hotel "Kolumbus", Konferenzsaal 1, Genslerstr. 18, 13055 Berlin statt.

 Einladung  - Tagesordnung - Anlage  in Anhänge

Regionalveranstaltung in Storkow/Mark-Brandenburg um 16.00 Uhr - Gaststätte "Storchenklause"

22.03.2012 - 16:00
22.03.2012 - 20:00

Die Einladung kommt.

Überprüfung von DDR-Richtern und DDR-Staatsanwälten im Land Brandenburg

23.02.2012 - 19:00
23.02.2012 - 21:00

Forschungssschwerpunkt u. a. Rechtsgeschichte der DDR-

BUCHPREMIERE! - Band 2 von: "Der Wurzeln beraubt. Zwangsaussiedlung 1961 und die Folgen" von ERNST-O. SCHÖNEMANN

20.02.2012 - 18:00
20.02.2012 - 20:00

Der OEZ - Berlin - Verlag präsentiert In der Edition DDR GESCHICHTE – „Zeitzeugen“ den Band 2 von "Der Wurzeln beraubt. Zwangsaussiedlung 1961 und die Folgen":

Generation "Flucht-Ausreise-Freikauf" - eine Minderheit per Wiedervereinigung

22.03.2012 - 10:30
22.03.2012 - 17:00

Im Anhang finden Sie eine Einladung zu einem Kolloquium der UOKG in Zusammenarbeit mit der IEDF

Veranstaltungsort:                                                                                                                                          Versammlungsraum der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in der Kronenstr. 5, Berlin (Mitte). 

Einladung zur Buchpräsentation von Vera Lengsfeld, am 07.02.12 um 19.00 Uhr

07.02.2012 - 19:00
07.02.2012 - 21:00

Neues Buch von Vera Lengsfeld: "Ich wollte frei sein: Die Mauer, die Stasi, die Revolution"

 

Siehe dazu auch unter der Buchrezension:

http://www.are-org.de/are/?q=de/node/1542

Klaus Peter Krause -" Recht auf Akteneinsicht "

Informationsfreiheitgesetz

 Mit dem Grundsatzurteil des 7. Senats des Bundesverwaltungsgerichts vom 03.Nov.2011sind die Rechte der Bürger hinsichtlich der Informationspflicht staatlicher Stellen, insbesondere der Bundesministerien,in bemerkenswerter Weise gestärkt worden. Erstaunlich ist allerdings, dass dies von den  Medien, die ja in besonderer Weise von dieser Stärkung profitieren können, nicht  zuletzt um gründlicher zu recherchieren, bisher kaum als Thema wahrgenommen wurde, abgesehen von kurzen Meldungen.- Wir behandeln daher diese Thematik von seinen verschiedenen Seiten. Hier zunächst die Stellungnahme von Klaus Peter Krause im Anschluß an die Pressemitteilung des Bundesverwaltungsgerichts. Inzwischen ist das Urteil im Wortlaut veröffentlicht worden. Sehen Sie bei WIROZ -

Syndicate content