WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Informations - Gespräch ----ARE + IGB--- den 24. Juli 2008


| | |
  • ARE + IGB

  • Weitere Info und Teilnahme an Tel: (033 609) 281 Fax: 38 951

Für Recht und Eigentum,

Gegen Korruption und Amtsmissbrauch

 

 

Bürger und Bürgerinnen,

In mehr als 10. 000 Fällen hat sich die Landesregierung rechtswidrig das Bodenreform- Land von Eigentümern und Erben angeeignet.

Das Oberste Bundesgericht hat dieses einmalige Vorgehen der Regierung

des Landes Brandenburg für sittenwidrig erklärt und die

Verfahren für nichtig.

Jetzt beginnt der Kampf um Offenlegung der Fälle und um die

Ermittlung der rechtmäßigen Erben.

Wenn auch Sie zum Kreis der betroffenen oder interessierten Bürger

gehören, folgen Sie der Einladung für den

24.Juli 2008 um 18 Uhr nach Schloss Bomsdorf

Gemeinde Neuzelle.

Bringen Sie Urkunden, Gerichtsurteile, andere Unterlagen mit.

Wenn Sie Probleme mit den für Wasser und Abwasser

zuständigen Zweckverbände haben, sollten Sie diese ebenfalls

vortragen.

Abfallbeseitigung sowie Schornsteinfegerwesen

und abschließend mögliche Aktionen zur Forderung der Angleichung

der Rentenwerte von Ost und West

sind die weiteren Themen des Informationsgespräches, an dem,

neben Graf von Schwerin auch die Prozessbevollmächtigte

Rechtsanwältin der ARE, Catherine Wildgans, teilnehmen.

Bürgermeisterin Doris Groger aus Briesensee,

Barbara Plenske aus Rauen und der mit Haftbefehl bedrohte

Eberhard Paul aus Petershagen sind gleichfalls dabei.

------------------------- ARE ----------------------- Initiative Gemeinsam für Brandenburg ( IGB )

-------------- Bundesvorsizender --------------------------------------Vorsitzender

-------- Manfred Graf v. Schwerin -----------------------Thomas Krause- Reichelt