WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

«April 2020»
MonTueWedThuFriSatSun
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Gedenkbibliothek organisiert mit anderen....


|
23.06.2007 - 13:00
24.06.2007 - 15:00
   Von der Förderverein
> Gedenkbibliothek zu Ehren der Opfer des Stalinismus e.V.
> Nikolaikirchplatz 5-7
> 10178 Berlin ( Nikolaiviertel)
> Tel.: 2834327 Fax: 28097193
>
>Am 15. Mai, gab es einen
 Vortrag von  Dr. Piotr Olszówka  
> und dem Film von Lore Ditzen erinnern wir an:
> Das spannende Leben des Józef Czapski

>
>
> Czapski war Schriftsteller, Maler und Zeuge seiner Zeit. Geboren 1896 in
> Prag, verstorben 1993 in Paris erlebte er aktiv die Gründung der II. - im
> Jahr 1918 - und der III. Polnischen Republik im Jahr 1989. Höhepunkte
> seines in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Lebens bildeten seine
> Inhaftierung durch die Sowjets am Anfang des 2. Weltkriegs und nach seiner
> Freilassung die Mission, im Auftrag der polnischen Exilregierung nach den
> 15.000 vermissten polnischen Offizieren zu suchen, die – wie wir heute
> wissen – im Frühjahr 1940 auf Befehl von Stalin u.a. in Katyn ermordet
> worden sind. Czapski war einer der hervorragendsten Köpfe der polnischen
> Emigration und engster Mitarbeiter von Jerzy Giedroyc bei der polnischen
> Exil-Zeitschrift „Kultura“ in Paris.
>
> Weitere Hinweise:
>
> 1. Für den 16.5. haben VOS, BSV und das Bautzenkomitee in Berlin eine
> Demonstration
für eine gerechte Opferrente angemeldet. Sie marschieren um
> 11 Uhr von der Straße An der Urania zur CDU-Zentrale.
> Alle Opfer der kommunistischen Gewaltherrschaft und Freunde sind
> aufgerufen, sich dem Protest anzuschließen. Tragt, wenn ihr könnt, ein
> T-Shirt oder Pappschild vor der Brust, auf dem ihr in großen Zahlen eure
> Haftzeit angebt.
>
> 2. In der Anlage finden Sie Einladung und Programm eines hochinteressanten
> Symposiums der UOKG, welches vom 23.-24.6.2007 in Berlin stattfindet.
AttachmentSize
Programm Künstler-Symposium.DOC56.5 KB
Einladung Künstler-Symposium.doc12.5 KB