WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Beiträge des Monats Juli 2009


"Ihr verharmlost kommunistisches Unrecht" Die Gerichte verweigern Unschuldigen die Rehabilitierung... / von Klaus Peter Krause

Die Gerichte verweigern Unschuldigen die Rehabilitierung und sollen endlich den wahren Sachverhalt ermitteln  

aus 2003 ...und es ist noch nicht geändert -

EU wirft der Turkei vor,  keine Demokratie zu sein , was richtig ist.--Sollte man nicht vor der eigenen Tür kehren ?

 

Artikel im Anhang

Die Abhängigkeit unserer Justiz / von Norbert Schlepp, Porta Westfalica, Richter am Finanzgericht Hannover

" Schliesßlich ist Deutschland inzwischen doch auch eine Demokratie...."

 Folge im Anhang

 

163

A R E - Kurzinformation 163

Resumé die wichtigsten Ergebnisse vom Borkener Treffen
lesen...

Exposé Buchprojekt zum Titel: "Der anonyme Erbe. Die Bodenreform-Affäre in Brandenburg"- von Dr. Thorsten Purps

I.Erläuterungen zum Thema 

Der Bundesgerichtshof hat mit einer Grundsatzentscheidung vom 07.12.2007 (Az. V ZR 65/07, NJ 2008, 122) die Bereicherungspraxis des Finanzministeriums des Landes Brandenburg für sittenwidrig erklärt und darauf aufmerksam gemacht, dass die Verfahrensweise des Ministeriums an die Praxis der zuständigen staatlichen Verwalter in der DDR erinnert.

Zurück zur Archiv-Übersicht