WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Beiträge des Monats März 2016


"Ein Mann der Verständigung", von Steffen Höhne, MZ, März 2016

Landwirtschaft: Olaf Feuerborn ist der neue Bauernpräsident in Sachsen-Anhalt. Der gebürtige Rheinländer wirbt für ehrlichen Dialog mit Verbrauchern.

Grundsatzerklärung der UOKG und der ARE mit beteiligten Verbänden

zum vordringlichen Handlungsbedarf bei der Aufarbeitung kommunistischen Unrechts in SBZ und DDR

DDR-Vergangenheit: Christian Wulff forderte "Kommunismus-Museum" / Archivunterlagen v. 13.10.2009, WELT ONLINE

Christian Wulff will ein Museum für die Opfer des Kommunismus schaffen.

 

Presseerklärung von UOKG: "Entlassung von Jahn ist Schlag ins Gesicht der Stasi-Opfer", 25.02.16

Die Entlassung der Leiters der BStU, Roland Jahn, und seine Beauftragung als kommissarischer Leiter, ist nach Auffassung des Bundesvorsitzenden der Union der Opferverbände der kommunisischen Gewalthe

ARE-Pressemitteilung zur Demo am 09.03.16 in Potsdam /Landtag

s. aussagekräftige Plakate zur Demo vor dem Landtag !

"Sachsen-Anhalt. Kaum Hilfe für SED-Opfer" / MZ, 01.03.2016, von H. Kranert-Rydzy

Sachsen-Anhalts Behörden und Verwaltungsgerichte versagen Opfern der SED-Diktatur in großem Stil die Rehabilitierung und finanzielle Entschädigungen.

Buch von Thorsten Purps: "Die Zornschaukel. Ursprünge der enthemmten Gesellschaft"

Verlag WeltTrends, Potsdamer Wissenschaftsverlag

Film bei Phönix: "Im Schatten der Stasi. Jugend in der DDR" am 03. März 2016

s. Sendetermine im Anhang

"Die Kampagne gegen den Adel und die Gutsbesitzer", Nordkurier, 29.02.16, von Helmut Caspar

 

 Mit Parolen wurde vor 70 Jahren auf Plakaten für die Enteignung der Großgrundbesitzer geworben.

Zurück zur Archiv-Übersicht