WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Beiträge des Monats Juli 2011


Aufruf zur Schweigeminute am 13. August 2011 um 12.00 Uhr in Berlin

13.08.2011 - 12:00
13.08.2011 - 14:00

s. Anhang

Erben gesucht!!!

Nachkommen von Gutsbesitzern und Landwirten, deren landwirtschaftliche Flächen 1945-1949 enteignet wurden, können nach dem 2. Flächenerwerbsänderungesetz bis zum Stichtag 29.09.2011 Grundstücke zu einem Kaufpreis in Höhe von 35 % des derzeitigen Verkehrswerts auch ohne Einsatz von Eigenkapital zurückkaufen.

200

A R E - Kurzinformation 200

Jubiläum-Ausgabe; drei zentralen Bereichen der Offensiven der Allianz
lesen...

Vergünstigter Flächenerwerb: ARE steht weiterhin zur Unterstützung bei Umsetzung bereit. "ARE-Tandem- Programm".

 mehr zu wissen  : unter "Tandem" ( Suche oben rechts)"

Zur möglichst schnellen Umsetzung der vergünstigten Rückkaufmöglichkeiten für Alteigentümer  (in den Jahren 1945-49 in der SBZ Enteignete) nach dem 2. Flächenerwerbsänderungsgesetz und trotz Ablauf des Stichtages  29.09.2011 können viele Betroffene weiterhin Anträge stellen.

Fakten zum Thema Agrarstruktur in Ostdeutschland - von Klaus Kemper

Die gegenwärtige Diskussion über die von der EU geplanten Kürzung der Agrarsubventionen und insbesondere die Reaktion darauf in der ostdeutschen Landwirtschaft belegt einmal mehr, in welch hohem Maße ausgerechnet die angeblich so wettbewerbsfähigen Großstrukturen von eben diesen Subventionen abhängig sind.

Jahn mahnt sachliche Debatte über die Aufarbeitung in Brandenburg an!

anbei ein Artikel aus der MAZ vom 11.07.2011.

Zurück zur Archiv-Übersicht