WiROZ

ZOV

OEZB

Schwarzbuch

Beiträge des Monats Januar 2009


Rußlandexperte Wolfgang Seiffert gestorben.....

Rußlandexperte Wolfgang Seiffert gestorben

NUR IHREM GEWISSEN UNTERWORFEN / Junge Freiheit vom 16. Januar 2009

Abgeordnete beim Abstimmen im Parlament : Die Drohung mit der Gesinnungskeule vernichtet jede Freiheit

von  Karl Doehring

ZOV mit Artikel Wasmuth - Kempe....

ZOV- Ausgabe vergriffen , sehen Sie bitte unter  dem 2. Dezember diesen Artikel in unserer Hompage !

 Diese ZOV Ausgabe kann auch bestellt werden beim Verlag Tel:. 030-41476924-(Frau Stöckel )

Gibt es eine Grenze ?

In Oldenburg sitzen ein Richter und seine Ehefrau auf der Anklagebank. Der
Richter muss sich wegen versuchter Erpressung und Betrugs verantworten. Die
Staatsanwältin habe Dienstgeheimnisse verletzt. Für die Einstellung eines

! Unser Datenbänker !

Unser  " Datenbänker "  Jürgen Gruhle  beging am 14. Januar seinen 50. Geburtstag ...

 Die ARE und alle Rechtsstaatler gratulieren herzlich  Ihrem singulären und unermüdlichen Mitstreiter  !

Blumengruss

Unterm Adler: Th. Metzner ("Tagesspiegel") über still behobene Pannen und offen eingestandene Fehler

Erschienen im gedruckten Tagesspiegel vom 04.01.2009

Kräfte sammeln für das Kommende / Tagesspiegel, 31.12.2008 von Thorsten Metzner

Trotz Enteignungsaffäre und Kommunalwahl: Politik und Wirtschaft blicken auf ein eher ruhiges Jahr zurück. 2009 wird turbulenter

Artikel erschienen im gedruckten Tagesspiegel vom 31.12.2008.

„Neusiedlererben: Kein Menschenrecht auf Eigentum ? v. Dr. Purps- Zusammenfassung - ZOV“, Ausgabe 3/2008

Vorbemerkung der ARE und des BNE: Im Jahre 2009 wird die politische und juristische Diskussion zum Thema „Neusiedler-Erben-Eigentum“ auch vor dem Hintergrund der seit Anfang 2007 und weiterhin für Wirbel sorgenden „Brandenburger Bodenaffäre“ , dem Appell Hunderter Betroffener 2008 an die Bundeskanzlerin und die Vorlage von Gesetzesvorschlägen zur Wiederaufnahme des Problembereichs im Jahre 2009 eine neue Dimension erreichen. - Daher eine aktuelle kurze Darstellung zur Sache.

Entschließung

Die folgende Entschliessung, unterzeichnet von verschiedenen Institutionen unter Federführung des "Liberalen Institutes" und der "August-von-Hayek-Gesellschaft" erscheint uns so bemerkenswert, dass wir Sie ebenfalls in die Öffentlichkeit stellen. Stellungnahmen hierzu sind erbeten und können in Auswahl bei Zustimmung Ihrerseits ebenfalls veröffentlicht werden. ARE

Zurück zur Archiv-Übersicht